Der Hapflinger Sepp und Skripperl

Großbritannien sagt, es war A234. Warum, fragt Russland, wurde dann BZ gefunden? Das war nur eine Kontrollprobe, sagt die Schweiz. Drum hat man’s der OPCW nicht gemeldet. Sie verstehen nur Bahnhof? Dann ist es höchste Zeit, Licht ins Dunkel des Falles "Skripal" zu bringen. Und wer könnte das besser als der Hapflinger Sepp?!


Zurück

Die nächsten Termine
28.09.2018 radioSpitzen
(Hörfunk)
28.09.2018 radioWelt
(Hörfunk)
29.09.2018 radioSpitzen
(Hörfunk)
06.10.2018 Kauf, du Sau!
Geretsried, Kulturherbst
10.10.2018 SchleichFernsehen
Unterföhring, BR-Studio (Aufzeichnung SchleichFernsehen)
  weitere Termine...



Sie können bei der Aufzeichnung live dabei sein!
  Zur Karten-Bestellung...